Zur homepage anklicken
Brät dauernd auf Rennstrecken rum... hat aber immer mal Zeit für Rasseln und Lala.

Kann ohne Fremdeinsagen "Ich liebe scheiß S-1000-RR-Piloten" einigermaßen fehlerfrei konjugieren. Bildungsbürger eben!!!

Runner-Up in der Nesthäkchen-Reihenfolge....?!

Wann war Was? Hmm, gute Frage.

Zunächst mal:
Musikalischer Einfluss vor 1981: Zappa, Hendrix, "Deep Purple", "Gong" und natürlich die Jazz-Szene Wiesbadens: Tom Woll, Udo Parker, Pete Lancaster etc.

1981
Als totaler Späteinsteiger, nach einem Motorradurlaub in Frankreich, die 1. drums gekauft. Erster "gig" im Wohnzimmer eines Kumpels.

1982 - 84
drums bei Muddy-Blues-Band: Jede Menge Bläser und "Blues-Brothers" und live-gigs (da gibt es mittlerweile 'ne eigene history-page, glaub ich)

1984 - 86
drums in der Ur-"Sunnyland-Bluesband".

1986
Zum ersten mal drums-Unterricht bei Wolfgang Stamm (Wiesbaden)

1987 - 89
drums u. backing-vocals mit den "Chup-boys", einem Rock-Trio.

1990-96
"Sheela" wird gegründet. Plattenvertrag mit JVC-Japan. Drums auf CDs 1 + 2. Deutschland-Tour mit "SAGA". Backings auf CD 3.

1992-97
Verschiedene "Zweitbands": "Country Hookers", "Local Heros" u. "Porky"

1997
drum-sticks an die Wand genagelt: Warum?
Das führt hier zu weit... :-)

1993-95
Sänger bei "Venus"

1998
Beginn der Studioarbeit im "Bazement-Studio" mit Highlights wie Chorsatz für
"Vanden Plas", "Mob Rules", "Firewind", "Dark Sky".

1998-2001
lead-sänger in der country-band "Rebels98"

2002-04
Leadsänger bei der coverband "54Fun"

2004-07
Leadsänger (Hardrock) "Stoned Age"

Seit 2007:
"Fool House"






designed with DFM2HTML
© Copyright Fool-House 2012